Neues entdecken, Projekte vorantreiben, Verantwortung übernehmen: An der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) zählen wir auf Mitarbeitende, die genau dies tun. Gemeinsam mit unseren rund 1.000 Kolleg:innen finden wir neue Lösungen, um daran mitzuarbeiten, passende Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. Wir tun dies, damit die H-BRS mit ihren nahezu 10.000 Studierenden aus mehr als 100 Nationen in derzeit 38 Studiengängen noch besser wird. Nehmen Sie die Herausforderung an?

Wir suchen ab dem 01.06.2022 im Dezernat Studentische Angelegenheiten und Allgemeine Studienberatung am Campus Sankt Augustin eine:n

Mitarbeiter:in (d/m/w) in der Allgemeinen Studienberatung 

Ihre Aufgaben:
Sie

  • bauen die Angebote zur allgemeinen, hochschulübergreifenden Studienorientierung im Rahmen des Landesprogramms "Kein Abschluss ohne Anschluss" aus
  • wirken in der regionalen Gremienarbeit mit und tauschen sich regelmäßig mit externen Partnern aus
  • konzipieren neue Maßnahmen zur allgemeinen Studienorientierung und entsprechende Multiplikatorenfortbildungen
  • entwickeln Informationsveranstaltungen für Schulen und andere Studienorientierungsangebote der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg weiter und führen diese selbstständig durch
  • unterstützen Schüler*innen durch individuelle Beratung bei der Studienorientierung

Unsere Erwartungen:
Sie

  • verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium - vorzugsweise in Bildungs-/Erziehungswissenschaften oder in einem Studiengang, der vergleichbares Beratungswissen vermittelt
  • haben berufliche Erfahrung in der Projektarbeit (vorzugsweise in organisationsübergreifenden Netzwerken) sowie in der Konzeptentwicklung für Gruppenformate (vorzugsweise für die Zielgruppe Studieninteressierte)
  • bringen sehr gute Kenntnisse zum Übergang Schule/Beruf/Studium und gute Kenntnisse der Bildungslandschaft in NRW mit
  • sind eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Englischkenntnissen auf B1-Niveau, einer ausgeprägten Serviceorientierung und konzeptioneller Denkweise und zählen Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit zu Ihren Stärken
  • besitzen den Führerschein Klasse B sowie eine hohe Einsatzbereitschaft (teilweise Tätigkeit auch abends und samstags)

Unser Angebot:

Wir als Arbeitgeberin

  • bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld, in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich, vergütet nach Entgeltgruppe 11 TV-L und befristet bis zum 31.03.2024
  • fokussieren Familie mit flexibler Gleitzeit und Betreuungsmöglichkeiten für Kinder
  • ermöglichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung
  • bieten ein Jobticket für die Region Köln/Bonn, eine Bibliothek und Mensa
  • setzen auf das lebenswerte Rheinland als optimales Hochschulumfeld – geprägt von einzigartigen Standortvorteilen, wie der Domstadt Köln, dem weltoffenen Bonn und den Naturerholungsgebieten Eifel, Siebengebirge und dem Rhein

Wir wünschen uns ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis unter unseren Beschäftigten und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Männern. Bewerber*innen mit Kindern sind uns herzlich willkommen. Die H-BRS ist eine familienfreundlich zertifizierte Hochschule – und stolz darauf. Schwerbehinderte Menschen sind Teil unserer Hochschule. Wir bevorzugen sie im Bewerbungsprozess bei gleicher Qualifikation.

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Ulrike Lubecki unter der Telefonnummer +49 2241 865 656.


Werden Sie Teil der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) und bewerben Sie sich jetzt über unser Onlineformular bis zum 07.02.2022 (Referenz 100/21).

www.h-brs.de/karriere

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung